Für die Zuchtsaison 2017 werden wir uns mit 5 sehr guten Tauben aus unserer Reisemannschaft verstärken.

Wie auch schon in den letzten Jahren vermehrt vorgekommen, wollen wir hierdruch unsere Leistungslinien im Zuchtschlag verstärken und nach und nach unseren eigenen Taubenstamm aufbauen!

Sicherlich ein Traum für jeden Brieftaubenzüchter. Natrülich befinden wir uns dabei noch weit am Anfang, aber nur durch diesen Weg, die besten Reisetauben in den Zuchtschlag zu setzen und aus denen weiter zu züchten, kommt man diesem Ziel ein Stück näher!

Gerade dieses Jahr haben wir wieder feststellen müssen, das bei dem Kampf um Meisterschaften mit Vorbenannten Tauben gerade die älteren Tauben die nötigen Punkte gesammelt haben oder hätten, wenn sie nicht schon im Zuchtschlag gelandet wären...

Aber zur Zeit ist es und wichtiger diese Tiere im Zuchtschlag zu haben und nicht das Risiko einzugehen die Tauben beim Wettflug oder durch Raubvögel zu verlieren. Getreu nach dem Motto  "Reise ist Silber, Züchten ist Gold"

Hierbei sind uns eventuell die eine oder andere bessere Platzierung verloren gegangen. Aber ist es wirklich sinnvoller eine gute Taube für einen "20€-Pokal" aufs Spiel zu setzen? Hier kann und muss jeder selber entscheiden.

Ebenso hat man den Vorteil, dass man genau weiß welche Taube und Linie man sich auf den Zuchtschlag setzt. Des Öfteren ist es schon vorgekommen das eine neu eingeführte Taubenlinie gar nicht gepasst hat und man 2-3 Jahre vergeblich versucht etwas brauchbares daraus zu züchten. Das selbe kann natürlich auch mit den eigenen Reisetauben im Zuchtschlag passieren, aber die Gefahr scheint uns hier geringer, da man aus dieser Familie ja schon erfolgreiche Nachkommen gezüchtet hat und man auch ein Reise- und Versorgungssystem hat, womit diese Tiere Erflog haben und klar kommen.

 

Unten aufgeührt findet ihr unsere neue Zuchttauben, die ihr ebenfalls in der Rubrik Brieftauben finden könnt:

 

 

9623-13-873

 DV09623 13 873

 

 

9623-14-53

 

DV 09623 14 53

 

 

9623-13-833

 

DV 09623 13 833

 

 

9623-13-832

DV 09623 13 832

 

 

9623-13-879 

 

DV 09623 13 879r

 

 

Über uns

wolf fuchs schlaggemeinschaftSchlaggemeinschaft Fuchs und Wolf Die SG Fuchs und Wolf besteht aus dem heute 58-jährigen Josef Fuchs mit seinem 32-jährigen Sohn Oliver sowie Johann Wolf (58) und dessen Tochter Sandra. Die beiden „Senioren“ wurden in Oberschlesien geboren, wo sich Johann Wolf bereits am Elternhaus mit dem Brieftaubenvirus infizierte. Als junge und noch ledige Männer siedelten sie in 1977 nach Hochheim, zwischen Wiesbaden und Rüsselsheim gelegen, um. Hier fanden sie ihr Glück, hier wurden ihre Kinder geboren, hier sind sie nun schon seit Jahren Arbeitskollegen bei Opel in Rüsselsheim und schließlich entstand hier die Schlaggemeinschaft, die aufgrund ihrer stetig wachsenden Erfolge im letzten Jahrzehnt zu einem festen Begriff in der Region geworden ist.

Impressum · Sitemap · Datenschutzerklärung designed with   fg herz design   by Florian Garhammer