Am 17.09.2016 konnte die SG Steffl auf dem Endflug beim OLR in Arad den 2. Platz erringen. Das freut uns natürlich sehr, dass die Deutschen Farben durch die SG Steffl stark vertreten werden. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Das die Mutter dieses Siegers eine originale SG Fuchs & Wolf Taube ist, freut uns natürlich auch noch etwas mehr!

Wie auch schon die Linie des 1. Gewinners in Polen, stammt dieses Weibchen aus dem Power Breeder B.852 gepaart mit der Lea.

Der B.852 entpumpt sich nach und nach zu einer immer wichtigeren Säule in unserem Zuchtschlag. Kinder und Enkel bilden in den letzten Jahre eine enorme Verstärkung für uns und mittlerweile auch für andere Schläge!

 

B 08 6371852 V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über uns

wolf fuchs schlaggemeinschaftSchlaggemeinschaft Fuchs und Wolf Die SG Fuchs und Wolf besteht aus dem heute 58-jährigen Josef Fuchs mit seinem 32-jährigen Sohn Oliver sowie Johann Wolf (58) und dessen Tochter Sandra. Die beiden „Senioren“ wurden in Oberschlesien geboren, wo sich Johann Wolf bereits am Elternhaus mit dem Brieftaubenvirus infizierte. Als junge und noch ledige Männer siedelten sie in 1977 nach Hochheim, zwischen Wiesbaden und Rüsselsheim gelegen, um. Hier fanden sie ihr Glück, hier wurden ihre Kinder geboren, hier sind sie nun schon seit Jahren Arbeitskollegen bei Opel in Rüsselsheim und schließlich entstand hier die Schlaggemeinschaft, die aufgrund ihrer stetig wachsenden Erfolge im letzten Jahrzehnt zu einem festen Begriff in der Region geworden ist.

Impressum · Sitemap · Datenschutzerklärung designed with   fg herz design   by Florian Garhammer